Medica

searching

KEINE MAIANDACHT - KEINE SPENDEN???
Jetzt Solidarität zeigen!   

16.04.2020

Die Not bei den Familien und Frauen wird durch Corona intensiver... Die Maiandachten und viele Gottesdienste sind während der "Coronazeit" weggefallen und damit bleiben die Opfer-Kässeli in den Kirchen leer.

Wir danken allen, die in dieser Zeit Solidarität zeigen.

Spenden kann man auf Konto
CH81 0900 0000 5001 8985 8

Oder wie wär's mit Karten schreiben?
MUTTERTAGSFONDS-KARTEN machen viel Freude und sind wunderbar!

Beim Aussuchen der blumigen Grüsse

Wenn man in Gedanken beim anderen Menschen ist und schöne Worte findet und schreibt

Wenn der Adressat in den Briefkasten schaut und sich daran erfreut, dass jemand an ihn gedacht hat

Beim Lesen der wertschätzenden Worte und betrachten der schönen Karte

und nicht zuletzt ist es wunderbar für die Frauen und Familien im Kanton, die in finanzieller Not geraten sind und die durch den Muttertagsfonds unterstützt werden!

MuFo
MuFoMF RoseMF Blume
Wie kann man Spenden? Infos: Wie spende ich?
 
Muttertagsfondskarten bekommt man auf der Geschäftsstelle oder in Frick beim Muttertagsfonds.
Karten werden auch zugeschickt. Ab 15 Karten portofrei.

Anfragen unter: 056 668 26 42 oder info@frauenbund-aargau.ch oder in Frick: muttertagsfonds@frauenbund-aargau.ch

 

 

 



Römisch-Katholische Kirche im Aargau