Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Geschichte

Von der Mädchenförderung hin zur tüchtigen Hausfrau über das Sockenstricken für Soldaten im 1. und 2. Weltkrieg bis zum Einsatz gegen Unsittlichkeit bei der Mode, den Badesitten oder im Kino und sich schliesslich im Einsatz für das Frauenstimmrecht: Gegründet von Fräulein Anna Winistörfer setzt sich der Aargauische Katholische Frauenbund AKF seit über 100 Jahren für die Frau ein. Lesen Sie die bewegte Geschichte, die zum 100-Jahre-Jubiläum zusammengetragen wurde: Protokollberichte

Die AKF Geschichte ist eng mit der Geschichte vom Schweiz. Kath. Frauenbundes verknüpft. 

Heute setzt sich der AKF gemeinsam mit den Ortsvereinen und dem Dachverband SKF ein für eine schönere, gerechtere und lebenswertere Welt. "Elevator-Speech" oder AKF in 30 Sekunden erklärt